Cover von Der Engelwirt wird in neuem Tab geöffnet

Der Engelwirt

e. Schwabengeschichte
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Strauss, Emil
Jahr: 1987
Verlag: Kirchheim/Teck, Schweier
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenInteressenkreisMediengruppe
Standorte: Sachbücher Dpl Stra Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Autor des 20. Jahrh. Mediengruppe: Sachb.D-Heimatkunde

Inhalt

Nach "Menschenwege" und "Freund Hein" setzt der Kleinverlag auch gegen widrige Umstände und eine groteske Verdrängung dieses (gewiss nicht unproblematischen) Autors seine hochverdienstliche Neuherausgabe der Strauss-Werke mit dem "Engelwirt" fort. Bei Erscheinen (1900) von Hofmannsthal als meisterliche Novelle bezeichnet, von Hesse als sprachlich musterhaft empfunden, von Hofmiller, Loerke und A. Zweig gelobt, hat diese sprachschöne und straff erzählte Prosa um einen Mann, der nur langsam begreift, dass "der letzte Grund seines Unglücks doch nirgends anders liegen könne als in ihm selber", nichts von ihrer unmittelbaren Faszination eingebüsst. Das ist nicht etwa nur "heute noch lesenswert" - es gehört, zusammen mit den anderen Neuherausgaben, zum festen Bestand nicht nur schwäbischer Prosa; auch in kleineren Büchereien.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Strauss, Emil
Jahr: 1987
Verlag: Kirchheim/Teck, Schweier
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Dpl
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Autor des 20. Jahrh.
ISBN: 3-921829-27-5
Beschreibung: [Neuausg.], 184 S. : Ill.
Schlagwörter: Mann, Prosa, Selbsterkenntnis
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Die 1. Ausg. ist 1900 bei S. Fischer ersch.
Mediengruppe: Sachb.D-Heimatkunde