Cover von Ich bin so knallvergnügt erwacht wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Ich bin so knallvergnügt erwacht

die besten Gedichte
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ringelnatz, Joachim
Jahr: 2013
Verlag: Marixverlag GmbH
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

StandorteStatusFristVorbestellungenInteressenkreisMediengruppe
Standorte: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Mediengruppe:

Inhalt

So skurril wie sein Kunstname ,Ringelnatz' sind auch die Verse des Dichters, der mit eigentlichem, weniger poetischem Namen Hans Bötticher hieß: Mal unverschämt-frivol, mal polternd, närrisch und ,knallvergnügt', dann wieder tiefsinnig-betrübt nehmen sie die kleinen Dinge des Lebens - eine Zwirnsrolle, eine Seifenblase, ein Stäubchen oder einen Floh -, aber auch das ,Menschlich-Allzumenschliche' ins Visier: Liebe, Laster, erfüllte und enttäuschte Sehnsüchte. Trotz aller Brandbreite macht die Gedichte Eines unverwechselbar: Sie sind ein zärtlich-lustvolles Bekenntnis zur Diesseitigkeit, geschrieben in einer Sprache, die ebenso wunderschön geringelt ist wie die Seepferdchen, denen dieser unvergleichliche Dichter seinen Namen entlehnte. In der vorliegenden Anthologie sind versammelt: Kinder-Verwirr-Buch, Turngedichte, Kuttel Daddeldu oder das schlüpfrige Leid und andere mehr.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ringelnatz, Joachim
Jahr: 2013
Verlag: Marixverlag GmbH
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783843802574
Beschreibung: 262 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eMedien