X
  GO

Neuerwerbungen

Cover von Stamped von Jason Reynolds
Cover von Teufels-Kicker - Der Unentschieden-Fluch von Frauke Nahrgang
Cover von So ernähren wir uns richtig von Katrin Linke
Cover von Die Ultimative Chartshow - Hits 2021
Cover von Hintertristerweiher von Nicola Förg
Cover von Lass mal an uns selber glauben von Julia Engelmann
Cover von Der blaue Riese von Katie Cottle
Cover von Die Brücke von Heinz Janisch
Cover von Cash truck von Ivan Atkinson
Cover von Das Talent von John Grisham
Cover von Die Früchte, die man erntet von Michael Hjorth
Cover von Eifersucht von Jo Nesbø
Cover von Hast du uns endlich gefunden von Edgar Selge
Cover von Die Erbin des Windes von Lucinda Flynn
Cover von Der Schüleraustausch von Sabrina J. Kirschner

Aktuelles

Die Bücherei macht Weihnachtsferien!

Die Bücherei bleibt von 24.12.2021 bis einschließlich 10.01.2022 geschlossen!

Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2022!

 

Die neuen Lesestart-Sets sind da!!!

Alle Eltern von Dreijährigen sind herzlich eingeladen, sich ein Lesestart-Set der Stiftung Lesung in der Bücherei abzuholen. Enthalten sind: eine Stofftasche, ein Bilderbuch und eine Elternbroschüre.

Sprechen Sie uns gerne zum wichtigen Thema „Vorlesen“ an, denn schon die Kleinsten lieben Bücher und genießen die gemeinsame Vorlesezeit mit Mama und Papa.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Gemeindebücherei - bringen Sie Ihr Kind unbedingt mit!

 

Das Maus-Buch ist da!

Unter dem Motto „Frag doch mal … die Kinder aus Meckenbeuren“ hatten wir im Frühling alle Kinder aufgerufen, einen kleinen Beitrag über ihre Fähigkeiten zu verfassen. So wie in der Buchreihe „Frag doch mal …“ haben einige Kinder zum 50. Geburtstag der Maus über ihre Hobbies und Talente berichtet. Das wunderschöne Buch, in dem Paul, Naemi, Joel & Luis, Luna, Emma, Adrian & Aleksej, Alexander, Emma, Katja, Jannis und Anton über Fußball, Feuerwehr, Hobby Horsing, Backen, Basteln und Vieles mehr berichten, ist nun in der Bücherei zur Ausleihe verfügbar. 
Wir bedanken uns noch mal ganz herzlich bei allen, die mitgemacht haben!

Euer Team der Bücherei

 

Sinti in Ravensburg

Die Autorin Iris Lemanczyk zu Gast in der Gemeindebücherei

Am vergangenen Mittwoch besuchte die Klasse 8b des Bildungszentrums die Gemeindebücherei zu einem besonderen Anlass. Die Autorin Iris Lemanczyk besuchte mit ihrem Jugendroman „Brennnessel Haut“ im Gepäck die Bücherei und las den Kindern die wahre Geschichte aus dem Leben von Kajetan Reinhardt und seinem Freund Heiner Geißler (ja genau – der Politiker Heiner Geißler) vor: Die beiden Freunde aus Ravensburg gehen gemeinsam zur Schule, doch Kajetan und seine Familie haben als Sinti ein schweres Leben im nationalsozialistischen Deutschland der 30er Jahre. Als Heiner aus Ravensburg wegziehen muss und Kajetans Familie im Ummenwinkel, dem so genannte Zigeunerzwangslager, untergebracht wird, trennen sich ihre Wege.

Aus den von der Autorin vorgelesenen Auszügen wurde schnell klar, wie stark die Diskriminierung von Roma und Sinti in Nazi-Deutschland war, aber auch, welche schmerzlichen Erfahrungen der Protagonist Kajetan machen musste.

Die Geschichte ist keine leichte Kost und doch schaffte es Iris Lemanczyk – auch mithilfe der Präsentation von Bildern aus der damaligen Zeit – die jugendlichen Zuhörer*innen zu berühren. Ein Bild der beiden älteren Männer, Heiner Geißler und Kajetan Reinhardt, die sich viele Jahre nach dem Krieg wieder getroffen haben, verlieh der traurigen Geschichte am Ende etwas Versöhnliches.

Thema war auch noch der Titel des Buches: Warum Brennnessel Haut? Die Autorin verwies auf eine Passage aus der Geschichte, in der Kajetans ältere Schwester Hildegard von anderen Mädchen mit Brennnessel geschlagen wird, weil sie „eine böse Zigeunerin“ sei. Aber auch ihre Begeisterung für Brennnesseln habe bei der Titelwahl eine Rolle gespielt, betonte Frau Lemanczyk.

Noch ein Hinweis: In Ravensburg wird aktuell eine Ausstellung mit dem Titel „AUSGRENZUNG UND VERFOLGUNG: Ravensburger Sinti im Nationalsozialismus“ gezeigt. Sie ist noch bis 30. Januar 2022 im Museum Humpis-Quartier zu sehen.

 

Mäuseabenteuer in der Bücherei mit Torben Kuhlmann

Dass der erste Besucher auf dem Mond Armstrong hieß, ist weithin bekannt. Dass es sich bei diesem ersten Besucher um eine kleine Maus handelte, das wissen jedoch nur wenige. Zu diesem Kreis der Eingeweihten gehören seit Mittwoch auch die Kinder der Klasse 3 a der Albrecht-Dürer-Grundschule, die zur Lesung in die Bücherei gekommen waren. Der Bilderbuchautor und -illustrator Torben Kuhlmann, der vor allem durch seine Mäuseabenteuer bekannt ist, las den Kindern die Geschichte „Armstrong“ vor. Für ein besseres Verständnis der Geschichte gab es zuerst einen kleinen filmischen Rückblick auf das Vorgängerbuch „Lindberg“. Danach las der Autor sehr spannend und lebendig das Buch „Armstrong“ vor und die Kinder konnten dazu die mit dem Beamer an die Wand projizierten Bilder betrachten. Gespannt lauschten die kleinen Zuhörer, wie es der Maus gelang, mit einer selbstgebauten Rakete zum Mond und wieder zurück zu fliegen und damit ihren Mäusefreunden endlich zu beweisen, dass der Mond kein großer Käse, sondern in Wahrheit eine Kugel aus Stein ist.

Nach der Geschichte hatte der Autor noch eine besondere Zugabe im Gepäck. Mit Pinsel und Aquarellkasten zeichnete Torben Kuhlmann vor den Augen der gespannten Zuschauer ein Bild der kleinen Maus auf dem Mond und am Ende gab es für jedes Kind noch einen Autogramm-Aufkleber samt Bild von Maus und Käse. Kinder und Erwachsene waren gleichermaßen begeistert von dieser tollen Lesung!

 

NEU: Newsletter aus der Gemeindebücherei

In unserem Newsletter finden Sie Buch- und Veranstaltungstipps für Groß und Klein, sowie allgemeine Neuigkeiten aus der Bücherei!
Sie können den Newsletter auch online lesen. Melden Sie sich über "Mein Konto" hier im Medienkatalog an und klicken Sie dann auf den Registerkarte "Newsletter".
Wenn Sie unseren Newsletter per E-Mail erhalten wollen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an buecherei@meckenbeuren.de.
Um Sie in den Newsletter-Verteiler aufzunehmen, brauchen wir nur eine E-Mail-Adresse.
Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

 

Die Bücherei ist geöffnet!!!

Aufgrund der aktuellen Anpassung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 4. Dezember 2021 müssen wir allerdings in der Bücherei die verschärften 2G+-Regel einhalten:

Das heißt, die Bücherei kann ab sofort nur besucht werden von Personen, die nachweisen können, dass sie entweder

  • vollständig geimpft oder
  • von einer Corona-Infektion genesen sind.
  • Zusätzlich muss ein negativer Schnell- oder PCR-Test vorgelegt werden. Ausgenommen davon sind Personen, die ihre Auffrischungsimpfung erhalten haben.

Von der Nachweispflicht grundsätzlich ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren und Schüler und Schülerinnen bis 17 Jahre, sofern sie keine Symptome aufweisen. Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, für die es keine allgemeine Impfempfehlung gibt, sowie Schwangere und Stillende  (gilt nur noch bis 10. Dezember 2021) brauchen für ihren Bücherei-Besuch einen negativen Antigen-Test.

Da die gelben Impfbücher nicht mehr als Nachweis des Impfstatus gelten, sind wir zur elektronischen Überprüfung der digitalen Impfzertifikate verpflichtet. Bringen Sie daher bitte zu Ihrem Besuch das digitale Impfzertifikat mit.

Im Eingangsbereich ist das Abholen und Abgeben von Medien nach wie vor uneingeschränkt für alle möglich.

Gerne packen wir Ihnen eine Büchertasche, die Sie dann dort abholen können. Nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf: 07542/403-140 oder buecherei@meckenbeuren.de

In der Bücherei müssen außerdem weiterhin die Hygiene-Regeln beachtet werden:

  • Abstand halten
  • Hygiene beachten
  • medizinische oder FFP2-Maske tragen

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

Allen Leserinnen und Lesern steht unabhängig davon rund um die Uhr das digitale Angebot der Onleihe Bodensee - Oberschwaben zur Verfügung:

www.onleihe.de/bodensee-oberschwaben                                                                                                                 

Bleiben Sie gesund!                                                                                                                                                                      

Ihr Team der Bücherei

 

Gemeindebücherei Meckenbeuren

Theodor-Heuss-Platz 1
88074 Meckenbeuren

Tel.: 07542/403-140

Email: buecherei@meckenbeuren.de 

Homepage: https://www.meckenbeuren.de/de/wohnen-soziales/buecherei/


Öffnungszeiten:

Di 09:00-18:30 Uhr
Mi 09:00-11:30 und 14:30-18:00 Uhr
Do 09:00-11:30 und 14:30-18:00 Uhr
Fr 14:30-18:30 Uhr